11111

Hochmölbinghütte

wildout

DIE Hochmölbinghütte

Die Hochmölbinghütte ist eine fast 100-jährige Schutzhütte am „Ostrand“ des Toten Gebirges (Steiermark). Eingebettet in einen Kessel, im Schutz des Raidlings (1912m), von der Zivilisation abgewandt und mit Blick auf die Tauplitzalm, haben die Erbauer diesem Haus auf 1683m einen zauberhaften Platz zugewiesen. Sie ist perfekter Ausgangspunkt für Touren aller Art:

  • Klettersteige (Tausing, Hechelstein)
  • Single Trails
  • Weitwanderweg 09 (Salzsteig) auf dem man sich über 400km vom Mühlviertel bis in die Karawanken bewegen kann
  • Verschiedene Überschreitungen und Überquerungen (Hochmölbing – Überschreitung über Schrocken auf Wurzeralm, Hochmölbingrunde, Warscheneck, ….)
  • endlose Hochflächen (super für lange Wintertouren mit schönen Abfahrtsmöglichkeiten)
  • uralte Zirbenbestände und vom Karst geprägte Landschaft

Die umliegenden Almwiesen sind zwischen Juni und September Delikatessladen für ca 100 Rinder. Die Herde wird in dieser Zeit von einem „Halter“ betreut. Seit nunmehr 5 Jahren ist die Hochmölbinghütte unser ständiges Aktionsfeld für 7 Monate im Jahr …. Und damit auch Heimat geworden. 
Mit 46 Betten, 2 Gasträumen und einem großen „Gastgarten“ und all den Aufgaben die dieses Angebot einschließt, sind wir von 6 Uhr morgens bis 23 Uhr immer gut ausgelastet.
 Im Familienverband kümmern wir uns gerne um die Menschen, die hier verweilen.

*Namaste = Seit 2013 sind wir um ein sonniges, eifriges Wesen aus Nepal reicher geworden, may we introduce you: Kipa Sherpa. 

Und seit Juni 2010 stehen wir noch früher auf – wegen unserem Sohn Fynn – und das ist auch schon tatsächlich der einzige, ohne Umschweife tragbare Grund (für mich) früher aufzustehen.

Für Anmeldungen und Reservierungen verwende bitte mail an info@hochmoelbinghuette.at oder versuch’s beim Hüttentelefon unter 0043/(0)/676/9003909

CIMG5988

WordPress Themes